Sonstiges » Ensemble

Ensemble

Ensemble

ENSEMBLES IN DER MUSIK

In der Musik hat dieses Wort unterschiedliche Bedeutungen. Meist wird es gebraucht für eine Gruppe Musiker, in unterschiedlichen Sparten, instrumental wie vokale Gruppen (CLASSIC BUSKERS), oder auch beides gemeinsam. Die Eigenverantwortlichkeit des einzelnen ist sehr hoch, im Gegensatz zum grossen Orchester, oder vielen grossen Chören. Die meisten dieser Ensemble haben keinen Dirigenten, sondern werden von einem Mitspieler oder einer Mitspielerin (MANON, Damenstreichquartett) in der Rolle eines Primus pares, geleitet.

Ensemble für Alte Musik

Diese Rubrik fasst Gruppen zusammen, die Musik vom Mittelalter bis zur Frühklassik, z. T. auch darüber hinaus, überwiegend in Orientierung an historischer Aufführungspraxis darbieten. Die meisten dieser Ensembles konzentrieren sich innerhalb des weitgespannten Zeitraums, den der Begriff "Alte Musik" umfasst, wiederum auf bestimmte Epochen oder Abschnitte, bedingt nicht zuletzt durch verschiedenartige Probleme der Instrumentierung und der Aufführungspraxis.(FLORALEDA SACCHI – HARFE)

Ensemble für zeitgenössische Musik

Diese Musiker widmen sich – mit unterschiedlichen Schwerpunkten – fast ausschließlich der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts, von der Klassischen Moderne bis zur Avantgarde und oftmals mit experimentellen Formen, z. T. in Verbindung mit Theater, Tanz, Bildender Kunst, Film und anderen Künsten (SALONMUSIK - WIENER KLASSIK - TANZMUSIK der 20/30 Jahre) . Wie auch die Kammerorchester und die andere Besetzungen werden diese unter Angabe ihrer jeweiligen Repertoireschwerpunkte benannt.

Ensemble für Vokalmusik

Eine meist kleinere Gruppe Sänger, oftmals Solisten (KATHARINA LANDL, piano / Liedbegleitung) oder Mitglieder grosser Chöre (ESTONIAN PHILHARMONIC CHAMBER CHOIR) , die ein spezielles Programm pflegen, welches sie im grossen Chor nicht haben. Vokalensembles sind in allen musikalischen Genres zu finden.

Diesen Begriff wird auch als Bezeichnung für Formationen benutzt; vom Duo bis zum Dezett, alle einzelne Formen kleinerer Besetzungen werden unter dieser Rubrik zusammengefasst.

In der Oper hat dieses Wort wiederum eine andere Bedeutung. Man könnte es so umschreiben: Gesamtheit der mitwirkenden Gesangssolisten, ein Einzelsatz oder Satzabschnitt, in dem viele der Solisten beteiligt sind. Solche meistens sehr aufwändig mehrstimmig komponierten Szenen treten häufig zwecks Steigerung am Schluss eines Aktes auf, können aber auch an jeder anderen Stelle möglich sein.