FLORALEDA SACCHI

FLORALEDA SACCHI

FLORALEDA SACCHI – HARFE

Als „Artistin außerordentliches Talents“ bezeichnet, hat sich Floraleda Sacchi immer dem Solorepertoire und der Harfenkammermusik gewidmet. Ihre Vielseitigkeit auf diesem Gebiet hat sie durch einzigartige Harfen-Projekte unterstrichen.

Sie erhielt 1997 ihr Diplom „mit höchster Auszeichnung“ in Como. Danach  folgten Meisterkurse und weitere Studien bei Alice Giles(D), Judith Liber, Alice Chalifoux (USA), Judy Loman (Kanada).  Es folgten 16 Preise an internationalen Wettbewerben, darunter mehrere, die der zeitgenössichen Musik gewidmet sind.

Als Solistin ist sie weltweit in den wichtigen Sälen und Festivals eingeladen: Carnegie Hall-Weill Recital Hall (New York), United Nations Palace (New York), Klang-Bogen (Wien), Amici del Teatro alla Scala (Mailand), Sala Verdi (Mailand), Teatro Valle (Rome), Matsuo Hall (Tokyo), Prefectural Hall Alti (Kyoto), Teatro Municipal de Lima (Peru), Salle Varèse (Lyon), Hypo-Kunsthalle (Muenchen), Concerts de la Croix Rouge (Genf), Gessler Hall (Vancouver), CBC - Glenn Gould Studio (Toronto), Emilia Romagna Festival, Festival Pontino, Lamspringer September, Rosengart Stiftung (Luzern), Gasteig (München), usw.

Sie ist die einzige Harfenspielerin, die für DECCA (Universal Music) aufnimmt, z.B. C „Minimal Harp“ in 2008, welches 8 Weltpremiere-Stücke für Harfensolo umfasst, und von der Presse als „faszinierend“ bezeichnet wurde.

Viele Radio- und Fernsehstationen (RAI, Mediaset, RSI, ORF, Dutch Radio, BBC, Radio France, ABC, Avro, usw.) haben Aufnahmen und Interviews aufgenommen. Zurzeit redet sie über Musik mit Ottavia Piccolo/RAI in der Sendung  „Donna non rieducabile“ (Nicht umerziehbare Frau). Daraus ist ein Film für RAI-TV geworden, wofür sie die Filmmusik  komponiert und uraufgeführt hat.

Seit 2006 ist sie Promoter und künstlerischer Leiter vom LakeComo Festival.

Pressestimmen

Pressestimmen

Die junge italienische Harfenspielerin Floraleda Sacchi hat sich als eine Virtuosin ihres Instruments erwiesen, und hat das Publikum durch ihre klare und brillante Interpretationen, die drei Jahrhunderte von Musik umfasst haben, für sich gewonnen.
Johann Vollmar, Oberbadisches Volksblatt


Ihre Programme sind eigenartig und ihr Ton ist außerordentlich.
C.P., Il Corriere della Sera


I think Sacchi is a fine performer who is justly celebrated for her accomplishments, and I hope she will record more original harp music.
Rob Haskins, American Records Guide


„Minimal Harp“ ist absolut wunderbar!!
Marvin Rosen, Classical Discoveries


Die Suche nach dem Wesentlichen hat Floraleda Sacchi angetrieben, „Minimal Harp“ aufzunehmen – eine Folge von „Seiten“ zum Träumen in einer CD, die auch derjenigen gefallen wird, die verschiedenartige Ausdrucksweisen lieben.
Giorgio Vitali, Famiglia Cristiana

english:

it was interesting to listen to Floraleda sacchi, soloist with a symphonic orchestra in a piece [Pizzetti's harp con- certo] that exploits all her lyrical qualities and her impressive powerful sound.

A.M., Nordkurier

The young italian harpist Floraleda sacchi revealed a harp virtuoso. she seduced the audience with her clear and brilliant performance, which embraced three centuries of repertoire.
J. Vollmar, Oberbadisches Volksblatt

Floraleda sacchi bewitches the soul.

I. Krieger, Märkische Allgemeine Zeitung

The concert [at carnegie hall - Weill recital hall] was nearly a musical ecstasy.

A. Ciappino, America Oggi

Floraleda sacchi has technical qualities and interpretation depth. The main traits of her mastery are her fast and sure fingers and her sound always full and round.
B. Pieri, Il Resto del Carlino

Floraleda sacchi created impressive sonorities; the technical aspects were excellent as well as the sound floating from ethereal athmospheres to full and powerful effects. The audience was enthusiast.
D.M., Il Giorno

i enjoyed working with Floraleda sacchi on several occasions. she is an intelligent and well rounded musician. an excellent harpist, her musical and technical capabilities are at a high level and she plays with artistry and commitment.
Judy Loman (Curtis Institute, Philadelphia, USA)

Floraleda sacchi is an accomplished harpist with a dynamic personality. she is energic, intelligent, enthusiastic and original. i am confident that these qualities contribute greatly to her success.
Judith Liber (direttore Israel International Harp Contest)

Musikbeispiele

Videos


Floraleda Sacchi - Harp - Godefroid: Etude de concert op. 193





video donne non reductibele

Konzertkalender Floraleda Sacchi

 

 

2011
December 4. Recital. Palazzo Chigi (Ariccia, Roma), I Concerti dell'Accademia degli Sfaccendati. 19.00
January 15 and 17. Soloist with Orchestra Filarmonica di Torino. Conservatorio Verdi di Torino. Program: Debussy, Hahn, Ravel
January 20. Flute and Harp Recital. Floraleda Sacchi and Massimo Mercelli. Teatro Lauro Rossi, Macerata.
February 12. Flute and Harp Recital. Floraleda Sacchi and Stefano Maffizzoni. Teatro Accademico Bibiena, Mantova.
February 24. Soloist with Orchestra 1813. Teatro Sociale, Como, 21.00. Program: Debussy, Hahn, Ravel