ANNA UND INES WALACHOWSKI - Klavierduo

ANNA UND INES WALACHOWSKI - Klavierduo

Anna und Ines Walachowski sind in Polen geboren, wo sie das Musikgymnasium für Hochbegabte in Breslau besuchten. Nach der Umsiedlung der Familie nach Deutschland stand zuerst das Abitur auf dem Programm, danach studierten sie am Mozarteum in Salzburg und an der Musikhochschule Hannover. Meisterklassen bei K-H. Kämmerling, A. Kontarsky, Drechsel und A. Valdma. Sie vervollständigten Ihre Ausbildung sowie Meisterkurse bei T. Nikolajewa, R. Kehrer, M. Horszowski und J. Ekier. Anna und Ines sind Preisträgerinnen internationaler Wettbewerbe (Polen, Deutschland und Italien). Konzerttourneen führten sie bereits durch ganz Europa.

Ihr Repertoire reicht vom Barock bis in die Moderne. Debut CD ‘98 mit Werken von Mozart, Brahms, Tschaikowsky, Chopin und Ravel. Sie überzeugen nicht nur durch ihre überragenden technischen Fähigkeiten, sondern auch durch eine enorm vielseitige Musikalität.


Sie treten nur im Duo auf.

---

 

Videos


Walachowski Deutschland-heute Beitrag "VIP Sponsoring"


Arte: Walachowski Teil 1

Pressestimmen

 

ihre jüngste CD Einspielung bietet Duo-Spiel vom Feinsten...Da lacht das die erwachsene Kinderseele und die des Klavierliebhabers ebenso. Piano News

zwei Pianistinnen am Flügel, die traumwandlerisch sicher aufeinander eingespielt sind, sich im Gleichklang bewegen und verständigen, mit genau verteilten Rollen und in spürbarer Nähe und Vertrautheit. Dass sie klanglich wie aus einem Guss spielen, mit fabelhafter dynamischer Nuancierung und hervorragender Anschlagssensibilität, zeigten die Walachowskis schon wenigen Takten. Badische Zeitung

"es wirkte als spielten die beiden zwar mit vier Händen, aber mit einem Körper. als gradiose Symbiose verschmolz das Spiel der beiden zu einem virtuosen Ohrenschmaus, der seinesgleichen sucht..." Südkürier

«Eine hinreißende CD nicht nur für alle, die Musik für zwei Klaviere lieben. Das hat Schwung und Pfiff. Für mich ist dies eine meiner Liebling CDs, voll von Musik ohne Erdenschwere, mit formaler und musikalischer Finesse und spitzenmässig musiziert von den beiden Schwestern Anna und Ines Walachowski. »
Klassiktipps.de

«Die Musik, die die beiden jungen Pianistinnen boten, war an Harmonie und Schönheit wahrlich alles andere als alltäglich. Sie bestachen durch Elan und ihr geistreiches Zusammenspiel. »
Kölner Stadt-Anzeiger